Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Bundesland im Porträt

Die "Hoffmann-Häuser": Prächtige Wohnsitze für Künstler

Gegenüber dem Türkenschanzpark stand ab 1906 eines der eindrucksvollsten Häuser des Architekten Josef Hoffmann, die Villa Beer-Hofmann. Schriftsteller Richard Beer-Hofmann wohnte dort. Doch nach dessen Tod 1946 fand sich niemand, der das Haus retten wollte und es wurde dem Verfall preisgegeben. Ein ähnliches Schicksal erlitten drei weitere Hoffmann Häuser auf der Hohen Warte. Dort hatte der Architekt eine ganze Künstlerkolonie erbaut. Nur ein Teil davon existiert noch.

Sendung: Studio 2
Gestaltung: Rupert Reiter-Kluger
Interview mit: Christine Dietrich (Kunsthistorikerin)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen