Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Von Daten, Fakten & Ideen

Stadt 4.0: Stadtplanung

Die Zukunft unseres Planeten wird in den Städten entschieden. Im Jahr 2050 werden zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben. Das bedeutet aber auch: Raum wird knapp und Verkehr, Lärm, Luftverschmutzung sowie soziale Spannungen nehmen zu. Stadtplaner können heute auf eine digitale Wolke aus Daten zurückgreifen und dadurch das Leben in unseren Städten besser verstehen. Außerdem nutzen sie neue Informations- und Simulationstechnologien, um langfristige Entwicklungen vorherzusagen.

Sendung: Newton
Gestaltung: Claudia Giczy-Hefner; Peter Giczy
Interview mit: Stefan Seer (Mobilitätsforscher); Katja Schlechtner (Stadtforscherin); Erik Regterschrot (Stadtplaner); Oliver Juli (Programm Manager); Bob Mantel (Stadtplaner); Frank De Leeuw (Manager Amsterdam Arena); Barbara Hammerl (Stadtlabor, Graz); Hans Van der Made (Stadtplaner); Hans Schnitzer (Stadtlabor, Graz)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen