Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Von Daten, Fakten & Ideen

High-Tech in der Archäologie

Fast 7.000 Jahre ist es her, als unsere Vorfahren in ganz Mitteleuropa große Kreise aus Holzpfosten errichteten, die von tiefen Gräben umgeben waren. Mehr als 130 dieser Kreisgrabenanlagen wurden bisher durch Luftbildarchäologie entdeckt, allein rund 40 in Niederösterreich. Österreichische Archäologen entschlüsseln im Jahr 2018 das Geheimnis dieser ersten Monumentalbauten mit modernster Technik. Dabei gilt das Motto "Scannen statt Graben - Daten statt Spaten". Denn High-Tech revolutioniert die Archäologie.

Sendung: Newton
Gestaltung: Sylvia Unterdorfer
Interview mit: Renate Jernej (Archäologin); Maria Teschler-Nicola (Anthropologin); Christian Gugl (Archäologe); Eva Lenneis (Prähistorikerin); Karin Wiltschke-Schrotta (Anthropologin); Gerhard Weber (Evolutionsanthropologe); Mario Wallner (Archäologe) Wolfgang Neubauer (Archäologe)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen