50 Jahre Feuernacht

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Kampf um Autonomie

50 Jahre Feuernacht

In der Nacht vom 11. auf den 12. Juni 1961 sind in Südtirol knapp 40 Strommasten gesprengt worden. Die Anschläge sind als Feuernacht in die Südtiroler Zeitgeschichte eingegangen und bilden den Höhepunkt der Anschläge des Befreiungsausschusses Südtirol (BAS). Die Akteure wollten mit den Sprengungen die Welt auf das „Südtirolproblem“ aufmerksam machen.

Sendung: Südtirol heute
Gestaltung: Erhard Berger, Martina Juda, Manuela Vontavon, Simone Lackner, Verena Gruber, Greta Klotz

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".