Rückblick: Ausrufung der Zweiten Republik

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

Rückblick: Ausrufung der Zweiten Republik

Ende März 1945 hatte die Rote Armee im Burgenland erstmals österreichischen Boden betreten. Die deutsche Wehrmacht leistete erbitterten Widerstand. Die zehntägige blutige Schlacht um Wien endete am 13. April 1945. Praktisch zeitgleich mit dem Zusammenbruch des NS-Regimes hatten die Repräsentanten der politischen Parteien Gespräche über die Zukunft Österreichs begonnen.

Sendung: Wochenschau
Gestaltung: Erich Macho
Im Bild: Leopold Figl (ehemaliger Bundeskanzler von Österreich, ÖVP), Karl Renner (ehemaliger Bundespräsident von Österreich, SPÖ), Johann Koplenig (ehemaliger Vorsitzender der KPÖ)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".