"Österreich ist frei"

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

"Österreich ist frei"

Am 15. Mai 1955 verkündete der damalige Außenminister Leopold Figl (ÖVP): "Österreich ist frei." Figl war über alle Parteigrenzen hinweg populär und anerkannt, er galt als geschickter Verhandler mit Wiener Schmäh. Die "Wochenschau" beleuchtete das Leben von Figl.

Sendung: Wochenschau
Gestaltung: Erich Macho

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".