Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

Skandale der Zweiten Republik

Die Zweite Republik war von zahlreichen Skandalen geprägt. Sie reichten vom ersten Parteispendenskandal 1950 über den AKH-Skandal in den 1980er Jahren bis hin zur Versenkung des Schiffs "Lucona" 1978.

Sendung: Bürgerforum
Gestaltung: Hans Hrabal
Im Bild: Peter Krauland (ehemaliger Wirtschaftsminister, ÖVP), Adolf Winter (ehemaliger AKH-Direktor), Bela Rabelbauer (ehemaliger Geschäftsmann), Ernst Rauchwarter (ehemaliger Landtagsabgeordneter, ÖVP), Franz Sauerzopf (ehemaliger stv. Landeshauptmann von Burgenland, ÖVP), Kurt Ruso (ehemaliger Generaldirektor der Bundesländer-Versicherung), Friedrich Niederl (ehemaliger Landeshauptmann der Steiermark, ÖVP), Udo Proksch (ehemaliger Unternehmer), Leopold Gratz (ehemaliger Außenminister, SPÖ)