Mystik im Judentum – Kabbalah

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die älteste Weltreligion

Mystik im Judentum – Kabbalah

Die deutsche Kabbalah-Gelehrte Jalda Riebling spaziert durch den Wald und singt. In der Meditation, in der Natur sei Gott erfahrbar, ist sie im Gespräch mit "Religionen der Welt" überzeugt. Riebling ist Gelehrte der Kabbalah, einer Schule der jüdischen Mystik. Von den populären Varianten, denen zahlreiche Prominente anhängen, hält sie trotzdem nichts.

Sendung: Religionen der Welt
Gestaltung: Jörg Denzer
Interview mit: Jalda Rebling (Kantorin, Berlin)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen