Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Die älteste Weltreligion

Faszination Kabbala

Die Kabbala gehört zur jüdischen Glaubenstradition und setzt die Kenntnis der Thora voraus. Trotzdem boomt die Kabbala im Jahr 2012 auch unter Nichtjuden. Das kann man als Ausdruck einer sich nach Esoterik sehnenden Welt sehen. Fritz Kalteis versucht dem Hype der „Kabbala“ auf den Grund zu gehen.

Sendung: kreuz & quer
Gestaltung: Fritz Kalteis
Interview mit: Klaus Davidowicz (Judaist), Mekubal von Yerushalaim (Traditioneller Kabbalist), Paul Chaim Eisenberg (Oberrabbiner), Elisabeth Prelog-Igler (Kabbalaschülerin)