Drei Hochzeiten und eine jüdische Tradition

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die älteste Weltreligion

Drei Hochzeiten und eine jüdische Tradition

Egal ob in Warschau, Krakau oder Wien: Die jüdische Hochzeit läuft streng nach Tradition ab – vom Heiratsvertrag, der heute eigentlich nicht mehr notwendig wäre, über die feierliche Entschleierung der Braut bis hin zum Zertreten eines Weinglases als Erinnerung an die Tempelzerstörung. Der Beitrag aus dem Jahr 2002 zeigt die jüdischen Hochzeiten von drei Paaren.

Sendung: Religionen der Welt
Gestaltung: Mathias Pongracz
Interview mit: Dina Baranes (Ethnologin)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen