A bissele Glik

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die älteste Weltreligion

A bissele Glik

Was genau steckt in diesem "bissele Glik", das in jüdischen Liedern, oft zu den rhythmischen Klängen der frommen Chassidim, so gerne besungen wird? Die "kreuz und quer"-Dokumentation sucht Antworten auf die Frage bei jüdischen Musikern aus drei Generationen.

Sendung: kreuz & quer
Gestaltung: Christian Schüller
Interview mit: Emilia Blufstein (Musikerin), Mikhail Napadensky, Arkadij Gendler (Musiker), Timothy Smolka (Gründer des Wiener Jüdischen Chors), Dora Napadensky (Musikerin), Georg Demmer (Musiker)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen