zeit.geschichte im Gespräch: Hugo Portisch

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

zeit.geschichte im Gespräch: Hugo Portisch

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz spricht mit maßgeblichen Zeitzeugen über ihre Erfahrungen und Erlebnisse in den prägenden Gründerjahren der Zweiten Republik. Wie hat sich Österreich nach Kriegsende neu erfunden und wie vollzog sich die weitere Entwicklung des kulturellen und politischen Lebens? Anlässlich des Starts der Ausstrahlung von Hugo Portischs epochalem Geschichts-Vierteiler "Die Zweite Republik - Eine unglaubliche Geschichte" spricht Alexander Wrabetz mit Hugo Portisch über 70 Jahre 2. Republik. Wie hat sich Österreich nach Kriegsende neu erfunden und wie vollzog sich die weitere Entwicklung des kulturellen und politischen Lebens? Persönliche Erinnerungen sowie Ansichten zu größeren gesellschaftlichen Zusammenhängen schaffen ein rundes Bild der erfolgreichen und bewegten Geschichte der 2. Republik.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".