Jörg Haider - Geschichte eines Grenzgängers

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

Jörg Haider - Geschichte eines Grenzgängers

Kein Politiker der Zweiten Republik spaltete das Land wie er. Für die einen verkörperte er Hoffnung auf Veränderung, für die anderen stand er für Hetze, Populismus und Verführung. Fünf Jahre nach seinem plötzlichen Tod zeigte diese Dokumentation eine Rückschau auf das System Haider - über Aufstieg, Fall und Erbe, über die Spuren des Ausnahmepolitikers.

Sendung: Menschen & Mächte
Gestaltung: Peter Liska, Gerhard Jelinek
Interview mit Norbert Steger (ehem. Bundesparteiobmann FPÖ), Stefan Petzner (Nationalrat, BZÖ), Andreas Khol (ehem. Präsident des Nationalrats, ÖVP), Rolf Holub (Umweltlandesrat Kärnten, Die Grünen), Christof Zernatto (ehem. Landeshauptmann Kärnten, ÖVP), Anton Pelinka (Politikwissenschafter), Franz Vranitzky (ehem. Bundeskanzler, SPÖ), Wolfgang Fellner (Magazingründer "News", "Format", "Österreich"), Karl-Heinz Grasser (ehem. Finanzminister, FPÖ), Franz Josef Smrtnik (Bürgermeister Bad-Eisenkappel, Zelezna Kapla), Antonia Gössinger (Journalistin "Kleine Zeitung"), Lothar Höbelt (Historiker), Günther Winkler (ehem. Univ. Prof. Rechts- und Staatswissenschaften, Universität Wien), Christa Zöchling (Journalistin, Autorin "Haider - Eine Karriere"), Alois Ferk (Haider-Fan), Gerhard Seifried (ehem. Bürgermeister Wolfsberg, SPÖ)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".