Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

Aufstieg Jörg Haiders

Jörg Haider wurde 1986 am Bundesparteitag der FPÖ in Innsbruck zum neuen Bundesparteiobmann gewählt und löste damit Vizekanzler Norbert Steger in dieser Funktion ab. Es war der Beginn einer umstrittenen politischen Karriere. Ein Jahresrückblick aus dem Jahr 1986.

Sendung: Jahresrückblick
Gestaltung: Eugen Freund
Interview mit Franz Vranitzky (ehem. Bundekanzler, SPÖ), Alois Mock (Bundesparteiobmann ÖVP), Freda Meissner-Blau (Grüne-Alternative Liste)