Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Tradition, Glaube, Bräuche

Wunderkind Melanchthon

Diplomatie und Kompromissbereitschaft, Einigung und Religionsfrieden waren ihm wichtiger als markige Worte. Das hat Philipp Melanchthon den Ruf eingebracht, ein „Leisetreter“ zu sein. Und tatsächlich ist es vergleichsweise leise um ihn geworden: Das Stichwort „Reformation“ führt beinahe zwangsläufig zur Assoziation „Martin Luther“. Was gelegentlich übersehen wird: Philipp Melanchthon (1497-1560) war eine zentrale Persönlichkeit der Wittenberger Reformation.