Handel, Flucht und Viehtrieb am Krimmler Tauern

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Handel, Flucht und Viehtrieb am Krimmler Tauern

Die 2.655 Meter hohe Birnlücke und der 2.634 Meter hohe Krimmler Tauern verbinden als alte Saumpfade Salzburg mit dem Südtiroler Ahrntal.

Sendung: Österreich–Bild
Gestaltung: Reinhard Grabher
Interview mit: Friedl Geisler (Krimmler Tauernhaus), Adolf Geisler (Alt-Bauer), Simon Geisler (Jung-Bauer), Marko Feingold (ehem. Flüchthelfer), Ernst Löschner (Alpine Peace Crossing), Franz Obermair (Alt-Bauer, St. Jakob im Ahrntal), Josef Obermair (Bauer, St. Jakob im Ahrntal), Hans Tratter (Treiber), Julian Maurberger (Treiber), Georg Eberhardt (ehem. Zöllner)


Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".