Mitten in Europa

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Der lange Weg zur Union

Mitten in Europa

Seit 1. Jänner 1995 ist Österreich EU-Mitglied und spätestens mit der sogenannten EU-Osterweiterung 2004 ist das Land sprichwörtlich ins Zentrum Europas gerückt. Ein "Österreich-Bild" aus dem ORF Landesstudio Niederösterreich zeigt am Beispiel des größten Bundeslandes die wirtschaftlichen Auswirkungen in den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten.

Mitwirkende:

Maria Faber-Köchl (Winzerin), Kurt Hofer, ("Dreh und Trink"-Erfinder), Sabine Baumgartner (Biotechnologin, IFA Tulln), Alfred Mantler (Geschäftsführer Mantler Mühlen), Anton Reithner (Geschäftsführer Ardex Österreich), Erwin Pröll (Landeshauptmann Niederösterreich), Otto Auer (Landwirt in Höflein), Reinhold Russ (Leiter Therme Laa), Leopold Muck (ehem. Zollamtsleiter, Laa/Thaya)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".