Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Von Daten, Fakten & Ideen

Walter Kohn – "Meister der Materie"

Im Jahr 1998 wurde dem gebürtigen Österreicher Walter Kohn der Nobelpreis für Chemie verliehen. Die Dokumentation zeigt das Leben und die wissenschaftlichen Leistungen des Chemikers, der auch „Meister der Materie“ genannt wird.

Sendung: Modern Times Spezial
Gestaltung: Sabina Riedl, Peter Fritz, Elisabeth Ludl
Interview mit: Peter Weinberger, (Theoretischer Physiker und Freund von Kohn); Johannes Högl, (ehem. Zivildiener und Organisator einer Theresienstadt-Ausstellung); Walter Thirring, (Kollege von Kohn); Minna Pixner, (Schwester von Kohn); Walter Kohn, (Nobelpreiträger Chemie 1998)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen