Galtür – sechs Monate nach der Katastrophe

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Galtür – sechs Monate nach der Katastrophe

38 Menschen starben, als am 23.2.1999 die Gemeinde Galtür von einem schweren Lawinenunglück heimgesucht wurde. Ein halbes Jahr nach der verheerenden Katastrophe hat sich die Sendung „Thema“ in Galtür umgesehen und mit den Menschen im Ort gesprochen.

Sendung: Thema
Gestaltung: Robert Altenburger, Stefan Gehrer
Interview mit: Werner Jehle (Schilehrer), Jörg Heumader (Projektleiter Lawinenverbauung), Manfred Ladner (Briefträger Galtür), Josef Neuner (Leiter Lawinenverbauung), Anton Mattle (BGM Galtür)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".