"König Ortler" und der Vinschgau

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Kampf um Autonomie

"König Ortler" und der Vinschgau

Der 3.905 Meter hohe Ortler ist der höchste Berg Tirols und wird nicht nur deshalb, sondern auch wegen seiner majestätischen Erscheinung “König Ortler” genannt. Dieses heute bei Touristen und Bergsteigern so beliebte Gebiet war aber bis vor gut einhundert Jahren noch weitgehend unbekannt. Neben einzigartigen Naturlandschaften wird in dieser Dokumentation auch der aussterbende Beruf des Waalers vorgestellt.

Sendung: König Ortler und Marmorkaiser
Gestaltung: Luis Stefan Stecher, Leonhard Paulmichl

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".