Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Eröffnung des Josef-Reither-Museums

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Eröffnung des Josef-Reither-Museums

In Langenrohr im Tullnerfeld wurde im Herbst 2012 ein Museum in Gedenken an Josef Reither eröffnet, der von 1933 bis 1938 und von 1945 bis 1949 Landeshauptmann von Niederösterreich war. Reither wurde 1880 in Langenrohr geboren. Der Landwirt war Mitglied der Christlichsozialen Partei, 1934 bis 1935 Landwirtschaftsminister und starb 1950. "Niederösterreich heute" mit einem Bericht aus dem Jahr 2012.

Mitwirkende: Johann Girschik (Mitbegründer des Reither-Museums), Erwin Pröll (Landeshauptmann von Niederösterreich, ÖVP)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen