Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Bundesland im Porträt

Zu Besuch bei einem Korbflechter

Der Kurzbericht aus dem Jahr 1995 besuchte in Pringsdorf - einem ehemaligen Zentrum der Korbflechterei - den damals 67-jährigen Pensionisten Anton Stifter, der als einer der wenigen Burgenländer noch das alte Handwerk des Korbflechtens beherrschte. Er erlernte die Fertigkeit, aus Haselnusszweigen Körbe herzustellen, in den Kriegsjahren.

Sendung: Burgenland heute
Gestaltung: Walter Schneeberger
Interview mit: Anton Stifter (Korbflechter) und Ehefrau Anna Stifter

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen