Portiunkula-Ablass in Kaltern

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Kampf um Autonomie

Portiunkula-Ablass in Kaltern

Der 2. August ist für den Franziskanerorden ein Feiertag. Im Mittelalter galt er als jener Tag, an dem gläubige Christen den Erlass einer zeitlichen Strafe vor Gott für Sünden, die hinsichtlich der Schuld schon getilgt sind, erlangen konnten. "Südtirol heute" hat im Jahr 2005 das Franziskaner Kloster in Kaltern besucht, wo der Ablass heute noch erteilt wird.

Sendung: Südtirol heute

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".