Die Bregenzerwälder Juppe

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Die Bregenzerwälder Juppe

Sie ist weder spießig noch konservativ: Die jahrhundertealte Bregenzerwälder Frauentracht, die Juppe, gilt als eine der schönsten und kostbarsten in Europa. Entstanden ist sie aus dem frühmittelalterlichen Arbeitskleid. Gegenwärtig erlebt die Tracht einen enormen Aufschwung und wird von jungen, selbstbewussten Frauen gerne getragen.

Sendung: Erlebnis Österreich
Gestaltung: Marion Flatz-Mäser
Interview mit: Laura Fink (Andelsbuch), Erna Sutterlüty, Erna (Egg, Großdorf), Irma Renner (Wirtin Gasthof Adler, Egg), Hannah Eberle (Schappale-Mädchen), Tanja Kröss (Nachwuchs Schappale-Macherin, Schwarzenberg), Paula Sutterlüty (Egg, Großdorf), Angelika Kaufmann (Schwarzenberg), Monika Arnold (Stickerin Hittisau), Reinelde Sieber (restauriert Schappale), Margarethe Graf (Bezau), Irmgard Schwärzler (Juppenschneiderin Lingenau), Carina Nussbaumer (Andelsbuch), Elisabeth Beer (Schappale-Mädchen), Maria Rose Steurer-Lang (Kunsthistorikerin), Lena Peter (Schappale-Mädchen), Johanna Steurer (Schappale-Mädchen), Martina Mätzler (Leiterin Juppenwerkstatt Riefensberg), Angelika Metzler (macht Spitzkappen), Theresia Anwander (Kuratorin vorarlberg museum), Sarah Metzler(Wirtschaftsinformatikerin, Spitzkappenmacherin), Marianne Fink (Andelsbuch), Sabine Wohnhas (Goldschmiedin, Egg), Maria Meusburger (Juppenschneiderin, Bezau), Isabella Metzler (Schappale-Mädchen), Katja Felder (Egg)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".