Festival der Regionen: Das Fremde - "Eine Reise"

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Festival der Regionen: Das Fremde - "Eine Reise"

Im Herbst 1993 verwandelte sich das ganze Land Oberösterreich zur Bühne: Beim Festival der Regionen konnten an über 50 Orten nicht alltägliche Ereignisse festgehalten werden. Ein breiter Zugang zu Kunst sollte geschaffen werden.

Sendung: Österreich-Bild am Samstag
Gestaltung: Dieter Matzka, Wilma Kiener
Interview mit: Günther Stockinger (damals Festival der Regionen, Projektleiter), Franz Prieler (damals Festival der Regionen, Obmann), Thomas Klinger (Festival der Regionen, Reisender zu Stimmensymphonie), Emil Kristof (Künstler), Peter Androsch (Künstler), Ali Gaggl (Künstler), Oleg Liptzyn (Künstler), Peter Graf (Künstler), Paul Zauner (Künstler), Alois Mandl (Künstler)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".