Laubhütten als Symbol des Lebens

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die älteste Weltreligion

Laubhütten als Symbol des Lebens

Wenn man in den Tagen des Laubhüttenfests – zu Sukkot – dem Fest, das auf Jom Kippur folgt, durch die Straßen der Städte und Dörfer Israels geht, dann sieht man sie – die vielen kleinen und großen Laubhütten, auf Balkonen, in Hinterhöfen, auf Parkplätzen und öffentlichen Plätzen. Eine jüdische Familie in Wien beschreibt und zeigt die Feierlichkeiten, das Religionsmagazin "Religionen der Welt" war dabei.

Sendung: Religionen der Welt
Gestaltung: Verena Kalenda
Interview mit: Mushki Mendelzon (Tochter von Zalman), Zalman Mendelzon (Rabbiner)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen