Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Die älteste Weltreligion

Bar-Mizwa: Fest zum religiösen Erwachsenwerden

Die Juden feiern die religiöse Mündigkeit der Buben und – solange sie nicht streng orthodox sind – auch der Mädchen, wenn sie 13 Jahre alt werden. Sie werden Söhne und Töchter des Gebots. „Kreuz & Quer“ berichtet 2010 über dieses wichtigste Fest des jüdischen Erwachsenwerdens.

Sendung. Kreuz & Quer
Gestaltung: Helene Maimann