Freda Meissner-Blau 30 Jahre nach Aubesetzung

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bedeutende TV-Auftritte

Freda Meissner-Blau 30 Jahre nach Aubesetzung

Freda Meissner-Blau galt als Galionsfigur der österreichischen Ökologiebewegung und war die erste Parteivorsitzende der Grünen. Die Schrecken des Zweiten Weltkrieges und auch ihr persönliches Schicksal führten sie bereits früh als Aktivistin in die Friedens- und Umweltbewegung. So stand sie unter anderem im Winter 1984/85 an der Spitze des Widerstandes gegen die Zerstörung der Hainburger Au. 30 Jahre danach sprach sie mit Lou Lorenz-Dittlbacher über diese denkwürdige Zeit.

Sendung: ZiB 2
Moderatorin: Lou Lorenz-Dittelbacher

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".