Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Selbstbestimmung & Vielfalt

Einblick in eine stille Welt

Rund 10.000 Menschen in Österreich sind gehörlos oder schwerhörig. Sie kommunizieren mit ihren Händen, ihrer Gestik und ihrer Mimik- sie kommunizieren mittels Gebärdensprache. Marie und Johannes Dominikus wurden gehörlos geboren. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder, die alle hören können. Am europäischen Tag der Gebärdensprache im Jahr 2020 hat die Familie zu sich nach Hause eingeladen und einen Einblick in ihren stillen Alltag gewährt.

Sendung: Kärnten heute
Gestaltung: Sonja Kleindienst
Interview mit: Eva Sacherer (Gebärdensprachdolmetscherin); Familie Dominikus

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen