Alltag an der Grenze

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Europa entfesselt

Alltag an der Grenze

Der Alltag der Menschen in den frühen 60er Jahren, die direkt an der Grenze lebten, war geprägt von traurigen bis skurrilen Geschichten. Der Verlauf der Grenze nahm keine Rücksicht und so waren die Felder eines Gutshofes auf tschechischem Gebiet. Auch im Dorf Helenenschacht war die Grenze besonders sichtbar, wie die Reportage "Die vergessene Grenze" aus dem Jahr 1961 veranschaulicht.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".