Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Von Daten, Fakten & Ideen

Zukunftslabor: Forschungsstandort Niederösterreich

Innovative Wege in der Krebstherapie und revolutionäre Entwicklungen in der Medizintechnik, die Suche nach intelligenten Schmiersystemen für die Industrie und die Erforschung der Dreiecksbeziehung Wolf-Hund-Mensch: Tausende hochqualifizierte Wissenschaftler haben Niederösterreich mit ihrer Arbeit zu einem Standort gemacht, der auch im globalen Wettbewerb bestehen kann. Ein "Österreich-Bild" stellte 2013 einige der international renommierten Einrichtungen und Projekte vor und zeigte, dass Niederösterreich bereits in der Vergangenheit ein wichtiger Forschungsstandort war – etwa für Karl Landsteiner, der 1901 das AB0-System der Blutgruppen entdeckte, wofür er 1930 den Nobelpreis für Medizin erhielt.

Sendung: Österreich-Bild
Gestaltung: Andi Leitner, Christian Puluj

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen