Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Von Daten, Fakten & Ideen

Die Akte Galilei - Wissenschaft und Glaube

Galileo Galilei ist das Synonym für das Verhältnis von Glaube und Wissenschaft. Seit Lebzeiten des Universalgelehrten gibt es eine Spannung oder gar Trennung der beiden Disziplinen. "Kreuz und quer" zeigt das Porträt einer kontroversen Auseinandersetzung, die zur Emanzipation der empirischen naturwissenschaftlichen Thesenbildung von der universalen kosmologischen Weltdeutung gefunden hat.

Sendung: Kreuz und quer
Gestaltung: Gerhard Klein, Barbara Krenn

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen