Schicksalsort Getreidegasse

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Schicksalsort Getreidegasse

Die Salzburger Getreidegasse gehört zu den meistfrequentierten Touristenpfaden Österreichs. Das historische Ambiente und die vielen Geschäfte locken Besucher aus aller Welt an. Doch die Getreidegasse ist mehr als das – sie ist auch ein Schicksalsort, vor allem für das Salzburger Bürgertum. Dieses „Österreich-Bild“ berichtet über die wechselvolle Geschichte.

Sendung: Österreich-Bild
Gestalter: Michael Mair
Interview mit: Thomas Wizany (Architekt), Kurt Schuster (Weil's Knopfloch), Gerhard Ammerer (Uni Salzburg), Eckehart Ziesel (ehem. Bürgerlisten-Klubobmann), Jutta Baumgartner (Historiker), Jozo Ilicic (Senior-Restaurantleiter), Kurt Luger (Kommunikationswissenschaftler), Bert Brugger (GF "Tourismus Salzburg"), Christian Wieber (Schlossermeister), Andreas Kirchta (Schirm-Manufaktur), Christine Pelz (Ladenbesitzerin), Luise Haitzmann-Auer (Maßatelier "Madl"), Erich Wagner (Architekt), Rüdiger Schobersberger ("Türmer")

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".