Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

1991 - Krise beim Nachbarn Jugoslawien

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die Geschichte des Burgenlands

1991 - Krise beim Nachbarn Jugoslawien

1991 kommt es durch die Unabhängigkeitsbestrebungen Sloweniens zu kritischen Situationen an der Grenze zu Österreich. Auch das Burgenland ist betroffen. In mehreren Berichten schildern Reporter die Lage im burgenländisch-slowenischen Grenzgebiet. Das Bundesheer ist in Alarmbereitschaft, die Bevölkerung in der Umgebung des Grenzüberganges Bonisdorf/Kuzma berichtet von Unruhen und Schüssen.


Sendung: Burgenland heute
Moderation: Christine Marold
Gestaltung: Kurt Krenn, Herbert Mannsberger, Walter Reiss, Gerald Groß

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen