Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

1961: 40 Jahre Burgenland

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die Geschichte des Burgenlands

1961: 40 Jahre Burgenland

Bundespräsident Adolf Schärf wird in Eisenstadt am 16.10.1961 von LH Josef Lentsch (ÖVP) willkommen geheißen. Tausende Gäste finden sich ein, um den Festzug, der vom Schloss Esterházy bis zum Landhaus führte, zu beobachten. Über 100 Trachten- und Musikgruppen aus ganz Österreich ziehen bis zur Ehrentribüne. Ganz an der Spitze die Vertreter der heimischen Volksgruppen, Sport- und Kulturvereine. Sie alle legen Zeugnis von der wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung des östlichsten Bundeslandes ab. Mit einer Festsitzung im burgenländischen Landtag enden die Feiern anlässlich "40 Jahre Burgenland".


Sendung: Burgenland heute
Moderation: Christine Marold
Gestaltung: Anton Fennes / Doris Wagner

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen