Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Wie unser Land einmal aussah

Die Wiener Vorortelinie

Die Wiener Vorortelinie wurde im 19. Jahrhundert erbaut und ist auf eine unglaubliche Art und Weise verfallen, ehe sie in den 1980er Jahren wieder zum Leben erweckt wurde. Sie führt vom Bahnhof Wien Hütteldorf an der Westbahn über den Bahnhof Wien Heiligenstadt. Dieser Beitrag gibt einen Einblick in die Geschichte der Vorortelinie.

Sendung: Studio 2
Gestaltung: Rupert Reiter-Kluger
Interview mit: Franz Hammerschmid (ÖBB Infrastruktur AG); Wolfgang Pycha (Betriebsdirektor der ÖBB im Jahr 1974)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen