Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Wie unser Land einmal aussah

Der Wiener Nordbahnhof als Aushängeschild

Der ehemalige Wiener Nordbahnhof war 100 Jahre lang eines der prägenden Gebäude Wiens. Gründer und Hauptfinanzier der Nordbahn und des Bahnhofs war 1865 Salomon Rothschild. Das Gebäude wurde in zwei Hälften unterteilt. Neben der Ankunfts- und Abfahrtshalle für Reisende gab es gegenüber einen Teil, den nur der Kaiser sowie dessen Gäste und Gefolge nutzten.

Sendung: Studio 2
Gestaltung: Rupert Reiter-Kluger
Interview mit: Franz Haas (Bahnhistoriker)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen