Der Zaun ist weg

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Der Zaun ist weg

Am Morgen des 11. Dezember 1989 rücken tschechoslowakische Soldaten aus, um den Eisernen Vorhang zwischen Oberösterreich und Südböhmen niederzureißen. Seither sind die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern erfolgreich belebt worden. Zehn Jahre später nach der Grenzöffnung sind die Menschen beiderseits der Grenze froh, dass die gewaltsame Trennung der Vergangenheit angehört.

Sendung: Österreich-Bild am Sonntag
Gestaltung: Reinhard Molterer, Klaus Huber
Interview mit: Josef Ratzenböck (Landeshauptmann Oberösterreich), Horst Maas (Schlittenhundeführer), Jan Märtl (Forstverwaltung Hohenfurth), Franz Breitschopf (Grenzbewohner), Gotthard Wagner (Kulturinitiative Sunnseitn), Rudolf Kouba (Kaplice), Gerhard Haag (Bezirksgendarmeriekommandat), Alena Aignerova (Lektorin)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".