Wirtschaftlicher Aufschwung durch Arlbergbahn

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Wirtschaftlicher Aufschwung durch Arlbergbahn

Die Arlbergbahn, die als architektonisches Meisterwerk der Baukunst gilt, ermöglichte ab 1884 den wirtschaftlichen Aufschwung Vorarlbergs. In den Jahren der Errichtung erfuhr die frühe sozialistische Arbeiterbewegung im Ländle durch den starken Zustrom von Bauarbeitern und Eisenbahnern regen Zulauf. Gedreht und geschnitten wurde dieser Film von dem mittlerweile international bekannten Kameramann Christian Berger.

Sendung: Österreich-Bild
Gestaltung: Elmar Oberhauser, Christian Berger
Interview mit: Karl Juratti, Gebhard Neururer, Rudolf Loy, Karl Lueger, Josef Maier, Josef Lottersberger, Martin Konrad, Helmut Tiefenthaler, Ado Haller, Meinrad Pichler

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".