Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Die älteste Weltreligion

„Stolpersteine“ als Erinnerung an NS-Opfer

Vor dem evangelischen Pfarrhaus von Neunkirchen wurden zwei sogenannte "Stolpersteine" zur Erinnerung an die ehemaligen jüdischen Besitzer gesetzt. Sie sollen verhindern, dass die Opfer des NS-Regimes vergessen werden. Das Religionsmagazin "Orientierung" mit einem Lokalaugenschein.

Sendung: Orientierung
Gestaltung: Klaus Ther
Interview mit: Michael Bünker (damals Bischof der evangelischen Kirche), Herwig Sturm, Trude Bibring