Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Die älteste Weltreligion

Lebendige Vergangenheit versus Schweigen

Was tun, wenn sich herausstellt, dass während der Kriegszeit Nachbarn und Bekannte nicht nur Opfer, sondern auch Täter waren? Zwei kleine Gemeinden beantworten diese schwierige Frage grundverschieden: In Hadersdorf am Kamp wollen viele Bürger die 61 Morde kurz vor Ende des NS-Regimes am liebsten in der Vergessenheit ruhen lassen. In Silbertal im Montafon hat indes eine sehr lebendige Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit begonnen.

Sendung: Report
Gestaltung: Julia Kovarik, Markus Barnay, Alfred Schwarz