Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Die älteste Weltreligion

Französische Juden in Israel

Mit mehr als 500.000 Mitgliedern ist die jüdische Gemeinde in Frankreich die größte Europas und – nach Israel und den USA – die drittgrößte der Welt. Doch angesichts von Anfeindungen und Anschlägen – mehr als 850 waren es allein im Jahr 2014 - empfinden viele jüdische Bürger das Leben in Frankreich als immer unbehaglicher und gefährlicher. Eine Rekordzahl von fast 7.000 Jüdinnen und Juden ist deshalb 2014 nach Israel ausgewandert. Nach den blutigen Anschlägen in Paris auf die Redaktion von „Charlie Hebdo“ und einen jüdischen Supermarkt stellte sich Israel auf eine neue Einwanderungswelle ein.

Sendung: Orientierung
Gestaltung: Ben Segenreich