Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Flucht nach London mit dem Kindertransport

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die älteste Weltreligion

Flucht nach London mit dem Kindertransport

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 hatten viele Menschen die traurige Erkenntnis, dass nur eine Flucht ihr Leben retten kann. Mit dem Novemberpogrom hat im gesamten Deutschen Reich die systematische Verfolgung der jüdischen Bevölkerung begonnen. Hans Reichenfeld war 15 Jahre alt, als er mit einem Kindertransport von Wien nach London fliehen musste. 77 Jahre später - im Jahr 2015 - hat er seine Heimatstadt besucht und sich gemeinsam mit ORF-Redakteurin Susanna Zaradic zurückerinnert.

Sendung: Thema
Gestaltung: Susanna Zaradic
Interview mit: Robert Reichenfeld (Sohn); Hans Reichenfeld (Überlebender; Psychiater); Steven Reichenfeld (Sohn); Ludwig Laher (Freund von Reichenfeld)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen