Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Verschwörung in Sarajevo

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erste Katastrophe Europas

Verschwörung in Sarajevo

Am 28. Juni 1914 hat der bosnisch-serbische Student Gavrilo Princip den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Ehefrau in Sarajevo erschossen. Die Folge dieses Attentats und deren Aufarbeitung füllt mittlerweile ganze Bibliotheken. Das Buch "Verschwörung in Sarajevo" des Journalisten Gregor Mayer geht der höchst umstrittenen historischen Figur auf den Grund.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen