Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Kampf dem Klimawandel

Kulturkampf ums Schnitzel

Früher galt Fleisch als besondere Delikatesse, die es nur zu bestimmten Anlässen gab. Heutzutage bekommt man Schnitzel, Burger und Co zu Dumpingpreisen im Supermarkt oder beim Imbissstand. Doch woher kommt das Fleisch? Wie beeinflusst der massive Fleischkonsum die Umwelt und wie kann es sein, dass Fleischpreise so günstig sind? Darüber diskutieren im Jahr 2020 Nobert Marcher (Geschäftsführer Marcher Fleischwerke), Sebastian Bohrn Mena (Aktivist und Autor "Besser essen: Wie wir über unseren Teller die Welt gestalten"), Horst Jauschnegg (Tierzuchtchef, Landwirtschaftskammer Steiermark) und Andrea Ernst (Filmemacherin "Die Ernährungsfalle - Wie die Zukunft des Essens gelingen kann").

Sendung: Themenmontag - Der Talk
Gestaltung: Marlene Kaufmann, Reiner Reitsamer
Interview mit: Sebastian Bohrn Mena (Aktivist), Norbert Marcher (Geschäftsführer Marcher Fleischwerke), Horst Jauschnegg (Tierzuchtchef, Landwirtschaftskammer Steiermark), Andrea Ernst (Filmemacherin)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen