Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Kampf dem Klimawandel

Aus für Plastiksackerl

Die damalige türkis-blaue Regierung plante im Jahr 2018 ein endgültiges Aus für Plastiksackerln im Handel ab 2020. Damit wollte man die Pläne der EU zur Eindämmung der Plastikflut sogar übertreffen. Faktisch hatten die Österreicherinnen und Österreicher schon bis dahin weniger Plastiksackerln in Gebrauch als anderswo in Europa. Trotzdem leiden Flüsse und Klärwerke unter der Kunststoffbelastung in Form von Mikroplastik. Auch dazu gab es Pläne. Und was sind sinnvolle Alternativen zu Plastiksackerl und Co.?

Sendung: Eco
Gestaltung: Lisa Lind, Bettina Fink
Interview mit: Axel Kühner (Vorsitzender Vorstand Greiner AG); Tanja Dietrich-Hübner (Leiterin Abteilung Nachhaltigkeit, REWE); Elisabeth Köstinger (BM Nachhaltigkeit ÖVP); Lisa Kernegger (Ökologin, Global 2000)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen