Projekt EU-Erweiterung

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Der lange Weg zur Union

Projekt EU-Erweiterung

Die EU-Erweiterung, Ende 2002 beschlossen, im Mai 2004 vollzogen, war bereits die fünfte Erweiterung in der Geschichte der Europäischen Union. Die letzten Beitritte davor ereigneten sich 1995, als Österreich gemeinsam mit Finnland und Schweden der EU beitraten. Die Erweiterung war aber die größte, die die EU jemals erarbeitet hatte - und zu verkraften hat. Möglich geworden war sie durch den Zusammenbruch der Sowjetunion. Heute ist das europäische Nachbarschaftsverhältnis eine Selbstverständlichkeit. Eine Sondersendung der ZIB mit einem Überblick.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".