Das neue Europa: Slowakei

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Der lange Weg zur Union

Das neue Europa: Slowakei

Für die Slowakei war lange Zeit nicht klar, ob das Land die Anforderungen für einen möglichen Beitritt schaffen würde. Grund dafür war der autoritär regierende Nationalist Vladimir Mečiar. Doch der war 2003 Geschichte, und die Mitte-rechts-Regierung, die ihn abgelöst hatte, hatte intensiven Reformeifer gezeigt, um den Anschluss in Sachen EU-Erweiterung nicht zu verlieren. Ein ZIB-Bericht über das Land und seine Bürger vor der entscheidenden Abstimmung.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".