Gurken dürfen wieder krumm wachsen

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Der lange Weg zur Union

Gurken dürfen wieder krumm wachsen

"Hohes Haus" berichtet: Im November 2008 nahm die EU-Kommission die bis dahin gültigen Normen für den Krümmungsradius von Feldgurken zurück. Die Vorschrift, dass eine Gurke auf zehn Zentimeter Länge nur einen Zentimeter Krümmung aufweisen darf, war längst zum Symbol für den Regulierungseifer der Europäischen Union geworden.

Mitwirkende: Wolfgang Pirklhuber (Agrarsprecher Die Grünen), Harald Jannach (Agrarsprecher FPÖ), Fritz Grillitsch (Präsident Bauernbund, ÖVP), Kurt Gassner (Agrarsprecher SPÖ), Josef Gans (ehem. Apotheker), Ali Ay (Kaufmann)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".