Geschichte der Sozialpartnerschaft

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Vom Staatsvertrag bis jetzt

Geschichte der Sozialpartnerschaft

Das Wort "Streik" kannte man in Österreich viele Jahrzehnte hindurch fast ausschließlich aus den internationale Nachrichten. In Österreich erstritt man sich seine Rechte nicht - das erledigten schon die Sozialpartner, also die Vertreter von Gewerkschaft, Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer und Landwirtschaftskammer, für ihre Mitglieder. Wie es mit der Sozialpartnerschaft im Jahr 2015 aussah, beleuchtete dieser Beitrag.

Sendung: Report spezial
Gestaltung: Helga Lazar, Thomas Schweinberger, Ernst Johann Schwarz
Interview mit Michael Buchhändler (Trafikant), Fritz Plasser (Politologe), Rudolf Nürnberger (ehem. Vorsitzender Metallergewerkschaft), Herbert Krejci (GS Industriellenvereinigung), Erich Foglar (Präsident ÖGB, SPÖ), Christoph Leitl (Präsident WKÖ. ÖVP), Herbert Rohrmair-Lewis (Bundesvorsitzender Junge Wirtschaft ÖVP), Vanessa Radu (AK-Jugend SPÖ), Barbara Stulik (Blumenhändlerin), Michael Koprax (Buchhändler), Peter Blumauer (Pensionist), Erwin Günter (Trafikant), Claus Raidl (Präsident Nationalbank)





Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".